Cookie Control

Diese Website verwendet ausschliesslich technisch notwendige Cookies, um einen fehlerfreien Betrieb der Website zu gewährleisten. Auf den Einsatz von Cookies zu Analyse- und Marketingzwecken wird gänzlich verzichtet. Wenn Sie auf der Website weitersurfen erklären Sie sich mit der Cookie-Nutzung einverstanden.

Kirchen

Kirchengebäude sind für viele Menschen, Christen wie Nicht-Christen, von großer Bedeutung. Sie prägen mit ihrer Gestalt den Stadtraum, definieren ein Zen­trum und zeugen von der Geschichte des Ortes. Darüber hinaus sind sie sakrale Räume der Besinnung und Stille in einer immer schneller werdenden Zeit: ein Ort zum Durchatmen.

Zunehmend stellt es für die Gemeinden eine starke finanzielle Belastung dar, diese großen Versammlungsräume zu unterhalten.

Stadt·Raum·Kirche entwickelt gemeinsam mit Ihnen tragfähige Nutzungs- und Sanierungskonzepte, die die Vergangenheit würdigen, die Gegenwart leben und die Zukunft gestalten. Mit kreativen Nutzungen und einer kostendeckenden Bewirtschaftung kann wieder Leben in das Kirchengebäude einkehren, ohne es aus dem Gemeindebesitz  herauslösen zu müssen.

Wir gestalten behutsam und zielstrebig Umbruchprozesse, fördern den Dialog und helfen Kooperationspartner zu finden. Wir unterstützen Sie in der Übergangszeit bei der neuen Bewirtschaftung oder übernehmen sie in dieser Phase selbst.

Die Öffnung von Kirchengebäuden für neue Nutzungen stellt eine Chance dar, die soziale Funktion der Kirche für die Gesellschaft neu zu definieren und zu leben.